Blog

Safaris in Afrika in Zeiten von Covid-19

Posted on 2nd June 2021

Afrika erwartet Sie und verschiedene Länder heißen Reisende willkommen!

 

Viele unserer Kunden sowie potentielle Reisende haben uns nach den Reisebeschränkungen in Afrika aufgrund von COVID-19 gefragt. Um Ihnen bei der Planung Ihrer Safari zu helfen, haben wir diesen Informations-Blog mit den aktuellen Updates zu den Reisebestimmungen für unsere wichtigsten Ziele in Afrika zusammengestellt.

Diese Updates spiegeln die aktuellen Informationen wider, die uns vorliegen. Die Anforderungen ändern sich regelmäßig, und wir werden unser Bestes tun, um Sie mit den neuesten Informationen auf dem Laufenden zu halten.

Bitte beachten Sie, dass es in der Verantwortung des Kunden liegt, alle Anforderungen (Visum, PCR-Test, Quarantäne, Reiseverbote, mögliche fluglinienspezifische Einschränkungen, Impfungen und andere erforderliche Dokumente) für die Reise zu überprüfen (sowohl für das Zielland als auch für das Herkunftsland) und sicherzustellen, dass alle diese Anforderungen berücksichtigt und erfüllt werden.

 

BOTSWANA

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Botswana?

  • Alle Passagiere müssen bei der Einreise nach Botswana eine gültige Impfbescheinigung und einen Nachweis über ihren vollständigen Impfschutz vorlegen. Vollständig geimpft bedeutet zwei Dosen eines Zweidosis-Impfstoffs plus jeweiligen Booster oder eine Dosis eines Eindosis-Impfstoff plus jeweiligen Booster.

  • Passagiere, die nicht vollständig geimpft sind, müssen einen negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ab dem Zeitpunkt der Abreise aus dem Herkunftsland sein darf.

  • Kinder ab 12 Jahren benötigen einen Impfpass oder müssen ein negatives PCR-Ergebnis vorweisen
  • Alle Passagiere werden bei der Ankunft auf Covid-Symptome untersucht.

  • Test bei Ankunft
    Am Flughafen Maun wird bei der Ankunft ein Antigen-Schnelltest verlangt (kostenlos für alle ankommenden Passagiere).
  • Gesundheitserklärung
    Reisende müssen jedoch ein Selbsterklärungs-Screening-Formular ausfüllen und Kontaktinformationen für ihren Aufenthalt in Botswana bei der örtlichen Gesundheitsbehörde angeben.  
  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität.

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Botswana?

  • Alle Reisenden müssen einen negativen PCR-Test haben, der nicht älter als 72 Stunden ab dem Zeitpunkt der Ausreise aus Botswana ist.
  • Sollte ein Reisender bei der Ausreise positiv getestet werden, ist eine Quarantäne von mindestens 5 Tagen erforderlich, bevor ein weiterer PCR-Test durchgeführt werden kann, um Botswana zu verlassen

3. Muss ich in Botswana in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

  • Reisende, die bei der Ankunft negativ auf den Antigentest getestet werden, müssen bei der Ankunft nicht in Quarantäne und können mit ihrer geplanten Reiseroute fortfahren.
  • Reisende, die bei der Ankunft positiv auf den Antigentest getestet werden, müssen einen PCR-Test durchführen - dies erfordert eine Übernachtung in Ihrem Ankunftsort, während Sie auf das Ergebnis des PCR-Tests warten. Wenn der Test negativ ausfällt, kann der Reisende seine geplante Reise fortsetzen. Fällt der Test positiv aus, muss der Reisende mindestens 5 Tage in Quarantäne, bevor ein weiterer PCR-Test durchgeführt wird. Sollte dieser zweite Test positiv ausfallen, muss der Reisende für weitere 9 Tage in Quarantäne bleiben.

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Botswana tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, aber von Touristen wird erwartet, dass sie soziale Distanzierung und Hygienemaßnahmen befolgen, wie z.B. das permanente Tragen einer Maske, wenn sie sich in der Gesellschaft anderer aufhalten.

5. Welche Maßnahmen hat Botswana ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

Die Regierung hat Maßnahmen zur Vorbeugung von Covid-19 ergriffen, darunter das obligatorische Tragen von Masken und die Einhaltung sozialer Distanz.

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Botswana machen?

PCR Covid-Tests können in Maun oder Kasane durchgeführt werden wobei Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden vorliegen sollten. Daher kann es sein, dass eine Übernachtung in Kasane oder Maun erforderlich ist. Es kann auch möglich sein, sich direkt in den Camps im Okavango-Delta testen zu lassen - so wird eine zusätzliche Nacht in der Ausgangsstadt vermieden - allerdings fallen in diesem Fall zusätzliche Kosten für den Einflug des Arztes an.

 

NAMIBIA

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Namibia?

  • Alle Passagiere müssen bei der Einreise nach Namibia eine gültige Impfbescheinigung und einen Nachweis über ihren vollständigen Impfschutz vorlegen. Vollständig geimpft bedeutet zwei Dosen eines Zweidosis-Impfstoffs oder eine Dosis eines Eindosis-Impfstoffs.

  • Passagiere, die nicht vollständig geimpft sind, müssen einen negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ab dem Zeitpunkt der Abreise aus dem Herkunftsland sein darf.

  • Kinder ab 12 Jahren benötigen einen Impfpass oder müssen ein negatives PCR-Ergebnis vorweisen
  • Alle Passagiere werden bei der Ankunft auf Covid-Symptome untersucht.

  • Gesundheitserklärung
    Alle Reisenden müssen vor ihrer Abreise einen Fragebogen ausfüllen.

  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität.

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Namibia?

Reisende, die aus Namibia abfliegen, müssen bei der Ausreise nur dann ein negatives COVID-19-Testzertifikat vorlegen, wenn dies von der Fluggesellschaft verlangt wird oder wenn sie in ein Land reisen, in dem dies erforderlich ist.

3. Muss ich in Namibia in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

Reisende, die keine Covid-Symptome zeigen, müssen bei der Ankunft nicht in Quarantäne gehen und können ihre geplante Reise fortsetzen. Sollte ein positives PCR Testergebnis vorliegen muß sich der oder die betroffene Person in Eigenquarantäne begeben.

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Namibia tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, aber von Reisenden wird erwartet, dass sie sich an soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen halten.

5. Welche Maßnahmen hat Namibia ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

Covid-19-Präventionsmaßnahmen wurden von der Regierung eingeführt, darunter das obligatorische Tragen von Masken und das Einhalten sozialer Distanz.  

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Namibia machen?

PCR-Covid-Tests können in Windhoek und in anderen größeren Städten wie Swakopmund, Walvis Bay, Katima Mulilo, etc. durchgeführt werden. Aufgrund ihrer abgelegenen Lage ist es nicht möglich, Tests in einem Großteil der Safarilodges durchzuführen.

 

SÜDAFRIKA  

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Südafrika?

  • Gesundheitserklärung
    Passagiere und Besatzungsmitglieder, die über Johannesburg nach Südafrika einreisen, müssen diesen Reisegesundheitsfragebogen ausfüllen. Zusammen mit allen anderen Einreisebestimmungen muss dieses Formular den Port Health Officers als Teil des Screening-Prozesses bei der Einreise vorlegt werden.

  • Alle Reisenden müssen entweder vor oder bei der Ankunft ein Einreise-Gesundheitsuntersuchungsformular ausfüllen.

  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität.

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Südafrika?

  • Reisende, die aus Südafrika ausreisen, müssen bei der Ausreise nur dann ein negatives COVID-19-Testzertifikat vorlegen, wenn dies von der Fluggesellschaft verlangt wird oder, wenn sie in ein Land reisen, in dem dies erforderlich ist.

  •  

3. Muss ich in Südafrika in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

Nein. Dies ist nicht erforderlich. 

 4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Südafrika tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, aber von Reisenden wird erwartet, dass sie sich an gängige Hygienemaßnahmen halten.  

5. Welche Maßnahmen hat Südafrika ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

Es gibt keine Einschränkungen, aber von Reisenden wird erwartet, dass sie sich an gängige Hygienemaßnahmen halten.  

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Südafrika machen?

PCR-Covid-Tests können in allen größeren Städten wie Kapstadt, Durban, Johannesburg durchgeführt werden. Einige Lodges können auch Tests in der Lodge arrangieren, allerdings fallen dann zusätzliche Kosten für die Anreise des Arztes zur Lodge an. PCR-Covid-Tests können auch am OR Tambo International Airport, mit einer Bearbeitungszeit zwischen 2 Stunden und 48 Stunden, durchgeführt werden.

 

TANSANIA

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Tansania?

  • Alle Passagiere müssen bei der Einreise nach Botsuana eine gültige Impfbescheinigung und einen Nachweis über ihren vollständigen Impfschutz vorlegen. Vollständig geimpft bedeutet zwei Dosen eines Zweidosis-Impfstoffs plus jeweiligen Booster oder eine Dosis eines Eindosis-Impfstoff plus jeweiligen Booster.

  • Passagiere, die nicht vollständig geimpft sind, müssen einen negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ab dem Zeitpunkt der Abreise aus ihrem Herkunftsland sein darf.

  • Alle ankommenden Passagiere (vollständig geimpft oder ungeimpft) im Alter von 6 Jahren und älter, die aus den folgenden Ländern in die Vereinigte Republik Tansania einreisen, müssen sich bei der Ankunft einem Antigen-Schnelltest unterziehen. Die Kosten hierfür betragen 10 USD pro Person und Test für das tansanische Festland und 25 USD pro Person und Test für Sansibar. Diese Länder sind die Demokratische Republik Kongo, Ägypten, Frankreich, Indien, Malawi, Uganda, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten von Amerika, Ruanda und Südafrika.  

  • Gesundheitserklärung
    Alle Reisenden, einschließlich Tansanier, Rückkehrer und Mitglieder der Besatzung/ Passagiere im Transit, müssen innerhalb von 24 Stunden vor ihrer Ankunft ein Online-Formular zur Gesundheitsüberwachung von Reisenden ausfüllen, das unter https://afyamsafiri.moh.go.tz/ für das tansanische Festland und https://healthtravelznz.mohz.go.tz für Sansibar verfügbar ist.
  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität. Wir raten ihnen jedoch ein Visum im Voraus zu erlangen da es bei der Einreise vor Ort lange dauern kann ein Visum zu erhalten!

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Tansania?

Reisende, die aus Tansania ausreisen, müssen bei der Ausreise nur dann ein negatives COVID-19-Testzertifikat vorlegen, wenn dies von der Fluggesellschaft verlangt wird oder, wenn sie in ein Land reisen, in dem dies erforderlich ist.

3. Muss ich in Tansania in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

Derzeit ist bei der Einreise nach Tansania keine Quarantäne erforderlich.

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Tansania tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, aber von Reisenden wird erwartet, dass sie sich an soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen halten.

5. Welche Maßnahmen hat Tansania ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

Covid-19-Präventionsmaßnahmen wurden von der Regierung eingeführt, darunter das obligatorische Tragen von Masken und das Einhalten sozialer Distanz.  

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Tansania machen?

PCR-Covid-Tests können in Dar es Salaam oder Arusha durchgeführt werden, außerdem gibt es eine Klinik in Seronera in der zentralen Serengeti. Allerdings dauert es hier mindestens 48 Stunden, bis die Ergebnisse vorliegen.

 

SIMBABWE

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Simbabwe?

  • Negativer Covid Test

    Alle Reisenden müssen ein negatives PCR-Ergebnis haben, das nicht älter als 48 Stunden, gerechnet ab Abflug, ist. Diese Anforderung gilt auch für alle, die gegen COVID-19 geimpft worden sind - ein negativer Test muss vor der Einreise vorgelegt werden.

  • Kinder ab 5 Jahren benötigen einen gültigen Impfpass oder müssen ein negatives PCR-Ergebnis vorweisen

  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität.

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Simbabwe?

Reisende, die aus Simbabwe ausreisen, müssen bei der Ausreise nur dann ein negatives COVID-19-Testzertifikat vorlegen, wenn dies von der Fluggesellschaft verlangt wird oder, wenn sie in ein Land reisen, in dem dies erforderlich ist.

3. Muss ich in Simbabwe in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

Alle Touristen, die Anzeichen oder Symptome von COVID-19 zeigen, müssen auf eigene Kosten einen COVID-19-Schnelltest machen. Wenn der Test positiv ausfällt, werden die Touristen sofort isoliert und auf eigene Kosten in Quarantäne gesetzt.

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Simbabwe tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, aber von Reisenden wird erwartet, dass sie sich an soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen halten.

5. Welche Maßnahmen hat Simbabwe ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

In allen öffentlichen Innen- und Außenbereichen und bei Polizeikontrollen müssen immer Masken getragen werden.

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Simbabwe machen?

PCR-Covid-Tests können in Victoria Falls und Harare durchgeführt werden und die Ergebnisse sollten innerhalb von 24 Stunden vorliegen. Die meisten Safari-Lodges sind aufgrund ihrer abgelegenen Lage nicht imstande, Tests in der Lodge zu arrangieren.

 

KENIA 

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Kenia?

  • Negativer Covid Negative Test
    Alle Reisenden müssen ein negatives PCR-Ergebnis haben, das nicht älter als 96 Stunden, gerechnet ab dem Zeitpunkt ihrer Abreise, ist. Dieser PCR-Test muss über das Trusted Travel Initiative (TT) System und das PanaBios System digital verifiziert werden können.
  • Zusätzlich zur COVID-19-Negativbescheinigung ist für die Einreise ein Trusted Travel Code erforderlich. Das Gesundheitsministerium hat diesen Ratgeber zur Antragstellung veröffentlicht. Der folgende Leitfaden des kenianischen Gesundheitsministeriums enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Abrufen des QR-Codes .
  • Die Passagiere müssen Staatsangehörige von Ländern sein, die als Länder mit geringem bis mittlerem Risiko für die Übertragung von COVID-19 gelten. Hier finden Sie eine Liste der Länder, aus denen Reisende bei der Ankunft von der Quarantäne befreit sind.
  • Ab dem 21. Dezember 2021 MÜSSEN alle Besucher / Touristen / Reisenden aus der Europäischen Region vor der Einreise ins Land vollständig geimpft sein und einen gültigen Impfnachweis vorlegen. Der Zutritt zu den Nationalparks und Wildreservaten sowie zu Hotels, Bars und Restaurants erfordert ebenfalls einen gültigen Nachweis der Impfung.
  • Alle Reisenden werden bei der Ankunft auf Covid-Symptome untersucht.
  • Gesundheitserklärung
    Vor der Ankunft in Kenia müssen Reisende das folgende Formular "International Travelers Health Surveillance Form" ausfüllen. Nach Einreichung des Formulars wird ein QR-Code an die registrierte Adresse gemailt. Dieser QR-Code muss den Gesundheitsbeamten bei der Einreise ins Land vorgelegt werden.
  • Visum
    Bei der Einreise nach Kenia müssen Reisende vorher ein sogenanntes 'e-visa' anfordern. Es ist nicht mehr möglich ein Visum direkt bei der Einreise zu erhalten.  Zum anfordern des 'e-Visums' besuchen Sie bitte diese Webseite: http://evisa.go.ke/evisa.html

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Kenia?

Reisende, die aus Kenia ausreisen, müssen bei der Ausreise nur dann ein negatives COVID-19-PCR-Testzertifikat vorlegen, wenn dies von der Fluggesellschaft verlangt wird oder, wenn sie in ein Land reisen, in dem dies erforderlich ist.

3. Muss ich in Kenia in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

  • Reisende aus einigen Ländern müssen für 14 Tage in Quarantäne. Reisende aus Ländern auf dieser Liste sind von der Quarantäne befreit, wenn sie einen negativen COVID-19-Test vorlegen. Der Test muss ein PCR-Test sein. Jede andere Art von Covid-Test wird nicht akzeptiert.

  • Jeder, der bei der Ankunft Symptome von COVID-19 zeigt, muss die ersten 14 Tage in seiner Unterkunft unter Quarantäne verbringen. 

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Kenia tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine Einschränkungen, wohin Sie in Kenia reisen können. Allerdings gilt bis auf Weiteres eine landesweite Ausgangssperre von 21 Uhr bis 4 Uhr morgens. Während der Ausgangssperre muss jeder zu Hause oder im Haus bleiben, mit Ausnahme von Personen, die wichtige Dienstleistungen erbringen. Die kenianische Regierung hat darauf hingewiesen, dass Passagiere, die nach der Sperrstunde um 21 Uhr vom Flughafen abfliegen, ihre Bordkarte als Nachweis für ihre Ankunftszeit aufbewahren müssen, damit sie zu ihrer Unterkunft gebracht werden können. Ebenso ermöglicht der Nachweis, dass Fluggäste nach 21 Uhr ankommen, den Fahrern, die die Passagiere während der Ausgangssperre abholen, den Zutritt zum Flughafen.

Der Zutritt zu den Nationalparks und Wildreservaten sowie zu Hotels, Bars und Restaurants erfordert einen gültigen Impfnachweis.

5. Welche Maßnahmen hat Kenia ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

  • Die kenianische Regierung hat Covid-19 Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle eingeführt, die von allen Tourismus- und Gastgewerbebetrieben eingehalten werden müssen.

  • Gesichtsmasken müssen an öffentlichen Plätzen getragen werden, außer beim Essen oder bei der Einhaltung der sozialen Distanzierung in Hotels, Gärten oder an Stränden sowie in öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln.

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Kenia machen?

Covid PCR-Tests können in Nairobi durchgeführt werden und die Ergebnisse sollten innerhalb von 24 Stunden vorliegen. Einige Safari-Lodges können möglicherweise Tests in der Lodge arrangieren, allerdings ist dies nur in sehr begrenztem Umfang möglich und es fallen dann zusätzliche Kosten für die Anreise des Arztes zur Lodge an.

 

SAMBIA

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Sambia?

  • Alle Passagiere müssen bei der Einreise nach Namibia eine gültige Impfbescheinigung und einen Nachweis über ihren vollständigen Impfschutz vorlegen. Vollständig geimpft bedeutet zwei Dosen eines Zweidosis-Impfstoffs oder eine Dosis eines Eindosis-Impfstoffs.

  • Passagiere, die nicht vollständig geimpft sind, müssen einen negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ab dem Zeitpunkt der Abreise aus dem Herkunftsland sein darf.

  • Kinder ab 12 Jahren benötigen einen gültigen Impfpass oder müssen ein negatives PCR-Ergebnis vorweisen
  • Alle Passagiere werden bei der Ankunft auf Covid-Symptome untersucht.
  • Health declaration
    Bei der Ankunft am Flughafen muss ein Fragebogen zur Gesundheit des Reisenden ausgefüllt und vorgelegt werden.
  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität.

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Sambia?

Reisende, die aus Sambia ausreisen, müssen bei der Ausreise nur dann ein negatives COVID-19-Testzertifikat vorlegen, wenn dies von der Fluggesellschaft verlangt wird oder, wenn sie in ein Land reisen, in dem dies erforderlich ist.

3. Muss ich in Sambia in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

Es besteht keine Verpflichtung für Besucher, in Eigenquarantäne zu gehen, es sei denn, sie kommen aus, wie oben erwähnten, bestimmten "Hochrisiko"-Ländern. Wenn Ihre Körpertemperatur jedoch 38ºC oder mehr beträgt und Sie andere Symptome von COVID-19 haben (Husten, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen oder Halsschmerzen), werden Sie getestet und in eine staatliche Einrichtung zur Behandlung und Quarantäne gebracht, bis Ihre Testergebnisse bekannt sind. Sollte ein positives PCR Testergebnis vorliegen muß sich der oder die betroffene Person in Eigenquarantäne begeben.

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Sambia tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, aber von Reisenden wird erwartet, dass sie sich an soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen halten.

5. Welche Maßnahmen hat Sambia ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

Neben den üblichen Vorschriften zur Distanzierung und Hygiene gibt es an den Flughäfen Maßnahmen hinsichtlich PPE für das Personal, zum verpflichtenden Tragen von Gesichtsmasken, zur verstärkten Reinigung und zum Screening der Passagiere.

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Sambia machen?

PCR-Covid-Tests können in Lusaka durchgeführt werden und die Ergebnisse liegen normalerweise innerhalb von 24 Stunden vor. Es kann möglich sein, Tests in Lodges in Süd-Luangwa durchführen zu lassen, aber nur, wenn sie sich in der Nähe des Haupteingangs befinden. Hierfür fallen zusätzliche Kosten an.

 

UGANDA

1. Was sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Uganda?

  • Negativer Covid Test
    • Alle Reisenden müssen einen Covid-19 PCR-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Antritt des Fluges nach Uganda durchgeführt wurde. Die Zeitmessung beginnt mit dem Tag, an dem die Probe für den Test entnommen wird.

    • Darüber hinaus betont das ugandische Gesundheitsministerium, dass alle COVID-19-Bescheinigungen für alle Reisenden "TRAVEL" als Verwendungszweck des Tests angeben müssen.

  • Test bei der Einreise

    Alle Passagiere, die am internationalen Flughafen Entebbe ankommen, müssen sich einem obligatorischen COVID-19 PCR-Test unterziehen, unabhängig von ihrem Herkunftsland oder ihrem Impfstatus. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen, sofern sie von Eltern begleitet werden, die einen negativen PCR-Test vorweisen können.

    Es wird empfohlen, sich mindestens eine Woche vor der Ankunft über diesen Link https://arrivals.healthdesk.go.ug/home/ für den Test anzumelden, damit die Ankunft reibungslos abläuft. Ferner ist es ratsam, den Test nicht im Voraus zu bezahlen, sondern vor Ort am Flughafen an den Postbank Uganda Kiosks in bar (30 US$) zu bezahlen.

    Passagiere müssen im ausgewiesenen Wartebereich des Flughafens bleiben, während sie auf die Testergebnisse warten (ca. 2 Stunden).

    Die Passagiere benötigen einen Nachweis, dass sie als Touristen nach Uganda reisen (z. B. eine Hotelrechnung oder ähnliches).

  • Visum
    Die meisten Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft erhalten. Manche Nationalitäten müssen jedoch möglicherweise im Voraus ein Visum beantragen, also überprüfen Sie bitte die Anforderungen bezüglich Ihrer Nationalität. Um etwaigen Problemen bei der Einreise vorzubeugen raten wir Ihnen sich an diese Webseite visas.immigration.go.ug zu wenden.

2. Was sind die aktuellen Ausreisebestimmungen für Uganda?

Auch bei der Ausreise müssen Reisende einen negativen COVID-19-Test vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden vor Ausreise aus Uganda durchgeführt wurde.

3. Muss ich in Uganda in Quarantäne gehen, bevor ich meinen Urlaub genießen kann? Wenn ja, für wie lange?

Es besteht keine Quarantänepflicht für Passagiere, die bei der Ankunft ein gültiges negatives COVID-19 PCR-Testzertifikat haben und keine Symptome von COVID-19 zeigen.

4. Gibt es irgendwelche Einschränkungen, was ich während meines Aufenthalts in Uganda tun und wo ich hingehen kann?

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, jedoch wird von allen Besuchern erwartet, dass sie sich an die Covid-19-Vorschriften halten, wie z. B. körperliche Distanzierung, Tragen von Gesichtsmasken und persönliche Hygiene. 

5. Welche Maßnahmen hat Uganda ergriffen, um das Covid-19-Risiko zu verringern?

  • Zu den vom Gesundheitsministerium auferlegten Beschränkungen gehört, dass Versammlungen von nicht mehr als 200 Personen erlaubt sind, sofern Masken getragen werden und ein Sozialabstand von 2 Metern eingehalten wird.

6. Wo kann ich einen Covid-19 PCR-Test in Uganda machen?

PCR-Covid-Tests können in Entebbe / Kampala durchgeführt werden und die Ergebnisse sollten innerhalb von 24 Stunden vorliegen. Es ist unwahrscheinlich, dass die Tests in anderen Gebieten Ugandas durchgeführt werden können.