Leopard Plains

Makgadikgadi Pans
birding daydrive nightdrive walk swimming

Bewertung
Wildbeobachtungen
Preisstufen $$$
ab:

Leopard Plains: Aus unserer Sicht 

Leopard Plains Lodge opened their doors in June 2018, and their central location makes a welcome addition to an area where there are few options in terms of comfortable affordable accommodation. Situated only 80kms from Maun, on the tar road leading to Gweta, Leopard Plains is only 35km from the Makgadikgadi National Park gate, and 40km from the entrance to Nxai Pans, making it an excellent midway point.  A four hour drive south takes you to the Matswere entrance gate of Central Kalahari Game Reserve. 

Die Leopard Plains Lodge wurde im Juni 2018 eröffnet und ihre zentrale Lage ist eine willkommene Ergänzung zu einer Gegend, in der es nur wenige Möglichkeiten für komfortable, erschwingliche Unterkünfte gibt. Leopard Plains liegt an der Teerstraße nach Gweta, 80 km von Maun, nur 35 km vom Tor des Makgadikgadi-Nationalparks und 40 km vom Eingang zu den Nxai Pans entfernt, und ist somit ein ausgezeichneter Mittelpunkt. Eine vierstündige Fahrt nach Süden bringt Sie zum Matswere-Eingangstor des Zentralen Kalahari Wildreservats.

Diese ökologische lodge ist voll und ganz solar betrieben und und befindet sich auf einer 7500 Hektar großen, eingezäunten privaten Wildfarm. Zu den Wildtieren auf dem Grundstück zählen Zebras, Giraffen, Gnus, Impalas, Kudus, einheimische Leoparden und manchmal Löwen und Wildhunde, die diese Gegend bei ihrer Jagd auf Beute durchstreifen.

Leopard Plains bietet auf dem Areal durchgeführte Pirschfahrten sowohl während des Tages als auch Nachts an, sowie Wandersafaris und Tagesausflüge zu den Nxai Pans und in den Makgadikgadi Pans Nationalparks. Straßentransfers nach Maun sind ebenfalls im Angebot.

Leopard Plains:  Auf einen Blick 

  • 7 Zimmer, mit Wänden aus Zeltplane und eigenem Bädern - groß genug um bei Bedarf ein extra Bett für Kinder hinzuzufügen
  • Hauptbereich, Bar und Eßbereich mit Reet überdacht
  • Swimming Pool mit Blick über die sogenannte "Mini Serengeti"
  • Gute und üppige Hausmannskost!
  • Tagesausflüge zu den Nxai Pans und in den Makgadikgadi Nationalparks
  • Wandersafris
  • Pirschfahrten auf dem Areal (Tag & Nacht)
  • Geeignet für Selbstfahrer, die hier willkommen sind 

Leopard Plains: Im Detail 

 

Die Gästezimmer sind geschmackvoll eingerichtet und unglaublich komfortabel, mit großen Hochdruckduschen und einer separaten Toilette.

Vor der Lodge befindet sich die sogenannte Ebene der "Mini Serengeti", in der sich die  wild lebende Tiere unter anderem, von den für sie bereitgestellten Mineral- und Salzblöcken ernähren. Man kann sich wunderbar entspannen, während man am Pool liegend ein Buch liest und dabei gleichzeitig dem Treiben der Tiere zusieht.  Die wichtigsten Gemeinschaftsbereiche sind alle unter massiven Reetdächern und haben einen Boden aus weißem Pulversand, der dazu einlädt sofort die Schuhe auszuziehen Afrika barfuß zu erleben!

Wir können Leopard Plains wärmstens empfehlen und erwarten, dass dieses kleine Stück Himmel auf Erden extrem beliebt wird.