Johannesburg

Mit fast sechs Millionen Einwohnern ist Johannesburg die gr├Â├čte Stadt S├╝dafrikas und die Provinzhauptstadt von Gauteng, der reichsten Provinz des Landes.┬á

In der Gegend um das heutige Johannesburg wurden in den 1880er Jahren die gr├Â├čten Goldfelder der Welt entdeckt. Die Stadt wuchs schnell um die Goldminen herum und heute wird Johannesburg mit etwa zehn Millionen B├Ąumen als der gr├Â├čte von Menschenhand geschaffene Stadtwald der Welt bezeichnet!

Johannesburg ist nicht als typisches Touristenziel bekannt, aber die Stadt ist ein stark frequentierter Transitpunkt f├╝r Anschlussfl├╝ge ins s├╝dliche und ├Âstliche Afrika sowie nach Kapstadt, Durban und in den Kr├╝ger Nationalpark. Die meisten internationalen Besucher S├╝dafrikas kommen in Johannesburg am O.R. Tambo International Airport an.

Beliebte Attraktionen in Johannesburg sind das Apartheid-Museum und der Constitution Hill, ein interaktives Museum, das die Geschichte von S├╝dafrikas Weg zur Demokratie erz├Ąhlt.

In Johannesburg gibt es auch die ber├╝hmte Johannesburg Art Gallery sowie das Market Theatre, das zu einem Zentrum f├╝r modernes s├╝dafrikanisches Theaterschaffen geworden ist.

Die Vororte Greenside, Parkhurst, Rosebank, Melville, Newtown und Norwood sind beliebt f├╝r ihre Boh├Ęme-Atmosph├Ąre, das Stra├čenleben und die vielen beliebten Restaurants, Gesch├Ąfte und Bars. F├╝r die Abenteuerlustigen empfiehlt sich Fordsburg, ein Vorort von Johannesburg, der pulsierende und eklektische Einkaufsm├Âglichkeiten bietet und ein wichtiges Zentrum der indischen und pakistanischen Kultur mit vielen Halal-Restaurants ist.